TEILNEHMER FÜR KURZE ONLINE-UMFRAGE GESUCHT

Lieber Leser, liebe Leserin,

für eine Forschungsarbeit an der Universität Bamberg suchen wir gehörlose Menschen, die an einer kurzen Online-Umfrage teilnehmen möchten. Wir erforschen mit dieser Umfrage das Wissen über psychische Gesundheit und Krankheit bei gehörlosen Menschen.

Dafür brauchen wir Ihre Unterstützung.

Hier geht‘s zur Umfrage:
https://limesurvey.klinpsych.uni-bamberg.de/index.php/248535?lang=de

Die Online-Umfrage können Sie zuhause am PC oder unterwegs am Handy ausfüllen. Sie dauert ungefähr 20 Minuten. Um mitzumachen, müssen Sie gehörlos und mindestens 18 Jahre alt sein. Hörende oder Menschen unter 18 Jahren sollen nicht mitmachen.

Die Umfrage ist anonym. Man kann nicht herausfinden, welche Personen mitgemacht haben oder welche Antworten welche Person gegeben hat. Die Daten werden nur für Forschungszwecke verwendet und nicht an andere Personen weitergegeben. Sie können die Umfrage jederzeit ohne Begründung abbrechen. Schließen Sie dazu einfach das Browserfenster.

Wenn Sie an der Umfrage teilnehmen, leisten Sie damit einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der Lebenswelt gehörloser Menschen. Mit dieser Arbeit setzen wir uns dafür ein, die Bedingungen für gehörlose Menschen im Alltag und besonders im Gesundheitssystem zu verbessern. Die Ergebnisse dieser Arbeit helfen uns dabei, herauszufinden, wie Barrieren im Gesundheitssystem Schritt für Schritt abgebaut werden können.

Ohne Ihre Unterstützung ist das nicht möglich. Je mehr Teilnehmer es gibt, desto mehr Informationen kommen zusammen und desto besser kann das Thema erforscht werden.

Kennen Sie noch andere gehörlose Menschen, die vielleicht mitmachen möchten? Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie den Link an andere gehörlose Menschen aus Ihrer Familie oder Ihrem Bekanntenkreis weiterschicken: https://limesurvey.klinpsych.uni-bamberg.de/index.php/248535?lang=de

Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Kritik zur Umfrage haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an Frau Zacher . Hier können Sie auch schreiben, wenn Sie Interesse an den Ergebnissen der Arbeit haben. Wir antworten Ihnen dann gerne.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.